Boot gestoppt Mexikanische Marine beschlagnahmt Drogen im Millionenwert

Das Boot fuhr ohne Licht und hatte tonnenweise Methamphetamin und Fentanyl geladen: Die mexikanische Marine beschlagnahmte die Drogen und nahm zwei Personen fest.
2,5 Tonnen Methamphetamin und 100.000 Fentanyl-Pillen wurden auf einem Boot im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa sichergestellt

2,5 Tonnen Methamphetamin und 100.000 Fentanyl-Pillen wurden auf einem Boot im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa sichergestellt

Foto: 

DEA / US Department of Justice

ply/dpa
Mehr lesen über