Michigan Kindergartengruppe kommt zu Adoptionstermin von Fünfjährigem

Ein Junge aus Michigan hat eine neue Familie. Seine Kindergartenfreunde machten den Tag seiner Adoption zu etwas Besonderem - nicht nur für den Fünfjährigen.

Sie machten einen besonderen Tag für den fünfjährigen Michael wahrscheinlich noch besonderer: Als der Junge aus Michigan mit seinen Pflegeltern an dem Gericht von Kent County den Termin für seine Adoption hatte, begleitete ihn seine gesamte Kindergartengruppe. Das berichtete der Bezirk auf Facebook.

Ein Foto zeigt, wie die Kinder im Zuschauerraum mit Papierherzen winken. "Das habe ich noch nie erlebt, und es hat viel Spaß gemacht", sagte Richterin Patricia Gardner dem Sender Fox News  zufolge. "Die Kinder waren dabei und unterstützten ihren besten Freund und die Familie von Michael." Organisiert wurde der Ausflug von Michaels Erzieherin Kerry McKee, wie unter anderem CNN  berichtet.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Andrea Melvin and David Eaton waren Michaels Pflegeeltern, bevor sie ihn nun adoptierten. Für seinen Vater war ein Augenblick an dem Tag im Gericht offenbar ganz besonders: Sein liebster Teil der Adoption sei gewesen, als die Richterin die Anwesenden gefragt habe, was ihnen der Junge bedeute, sagte er CNN. Die Kinder hätten daraufhin zum Beispiel gesagt "Ich liebe Michael" oder "Michael ist mein bester Freund".

Bei dem sogenannten Adoptionstag in Kent County wurden außer Michael noch 36 weitere Kinder von ihren neuen Familien "liebevoll und offiziell" Willkommen geheißen, schrieb der Bezirk in einem weiteren Facebook-Post. Es habe "nicht ein trockenes Auge" in dem Gerichtssaal gegeben.

bbr

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.