SPIEGEL ONLINE

Militäreinsatz und Millionenzahlung Obama startet gigantische Hilfsoffensive für Haiti

Haiti versinkt im Elend. Für Verletzte fehlen Ärzte und Medikamente, die Überlebenden leiden Durst, es drohen Plünderungen. US-Präsident Obama verspricht jetzt 100 Millionen Dollar Soforthilfe, Tausende Soldaten rücken an - die Großaktion koordinieren sollen seine Vorgänger Clinton und Bush jr.
Fotostrecke

Erdbeben: Port-au-Prince: Chaos, Elend, Verwüstung und erste Hilfe

Foto: Julie Jacobson/ AP
Fotostrecke

Vorher-nachher-Bilder: Was das Beben in Haiti angerichtet hat

Foto: Frederic Dupoux/ Getty Images
Fotostrecke

Haiti: Inselstaat in der Erdbebenzone

Foto: DLR / DFD / ZKI
jjc/siu/apd/dpa/AFP/Reuters