Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Minutenprotokoll Nachbeben lassen Japan wieder zittern

Am Morgen nach der Katastrophe werden in Japan die dramatischen Verwüstungen sichtbar: Noch immer brennen Feuer, eine 25.000-Einwohner-Stadt wurde von dem Tsunami fast komplett zerstört - und die Erde bebt immer wieder von Neuem. Lesen Sie die Ereignisse im Minutenprotokoll nach.

Die stärksten Erdbeben seit 1900

Ort Datum Stärke
Valdivia, Chile 22.05.1960 9,5
Prince William Sound, Alaska 28.03.1964 9,2
Westlich Sumatra 26.12.2004 9,1
Kamtschatka 04.11.1952 9,0
Vor Maule, Chile 27.02.2010 8,8
Vor der Küste Ecuadors 31.01.1906 8,8
Rat Islands, Alaska 04.02.1965 8,7
Nordsumatra 28.03.2005 8,6
Assam 15.08.1950 8,6
Südsumatra 09.03.1957 8,6
Japan 11.03.2011 8,4 bis 8,9
Quelle: USGS National Earthquake Information Center
ulz/jjc/mbe/hen/otr/dpa/AFP/Reuters