Studie zu Kloster Ettal Züchtigen, missbrauchen, wegschauen

Schläge mit dem Bambusstock, sexueller Missbrauch durch Ordensbrüder - im Kloster Ettal herrschte jahrzehntelang ein System der Unterdrückung. Züchtigungen seien als legitimes pädagogisches Mittel verstanden worden, heißt es in einer neuen Studie.
Kloster Ettal: Jahrelange Misshandlungen von Schülern

Kloster Ettal: Jahrelange Misshandlungen von Schülern

Andreas Gebert/ dpa
hut/dpa/AFP