Missbrauch in katholischer Kirche Denn sie wissen, was sie tun

Der Missbrauchskandal in der katholischen Kirche weitet sich aus, laut der Chef-Aufklärerin gibt es noch mehr Opfer, auch Frauen werden belastet. Doch die Bischöfe schweigen oder flüchten sich in absurde Schuldzuweisungen. Damit muss Schluss sein, es ist Zeit für klare Worte.
Katholische Kirche: Missbrauch, Schuld und Schweigen
Foto: Zucchi Uwe/ dpa
Fotostrecke

Katholische Kirche: Missbrauch, Schuld und Schweigen