Osterpredigten: Bischöfe äußern sich zum Missbrauchsskandal
Foto: Uwe Zucchi/ dpa
Fotostrecke

Osterpredigten: Bischöfe äußern sich zum Missbrauchsskandal

Missbrauchsskandal Bischöfe fordern Läuterung und Buße

Der Bischof von Fulda fordert eine gründliche Aufarbeitung, der von Hildesheim räumt "Schuld und Versagen" ein: Der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche steht im Mittelpunkt zahlreicher Osterpredigten. Bischof Mixa schwieg in seiner Predigt zu den Prügel-Vorwürfen gegen ihn.
siu/apn/dpa/AFP/Reuters