Katholische Kirche Woelki gibt Fehler bei Aufarbeitung von Missbrauchsvergehen zu

Weil der Kölner Kardinal Woelki ein Missbrauchsgutachten zurückhält, befindet sich das Erzbistum in einer tiefen Krise. Nun entschuldigte er sich öffentlich. Er sei aber überzeugt, dass ein zweites Gutachten notwendig sei.
Kardinal Woelki entschuldigte sich für Fehler bei der Aufarbeitung von MIssbrauchsvergehen

Kardinal Woelki entschuldigte sich für Fehler bei der Aufarbeitung von MIssbrauchsvergehen

Foto: Marcel Kusch / dpa
hba/dpa
Mehr lesen über