Pfeil nach rechts
Spendenaufruf für Flüchtlinge: Reiche Malteser starten eigene Rettungsmission
REUTERS

Fotostrecke

Spendenaufruf für Flüchtlinge: Reiche Malteser starten eigene Rettungsmission

Private Seenotretter im Mittelmeer "Was wollen Sie tun - die Leute ertrinken lassen?"

Was tun gegen das Flüchtlingselend vor Nordafrika? Zwei reiche Malteser steckten geschätzte zwei Millionen Euro in eine private Rettungsmission. Im Interview erklärt ihr Geschäftsführer, warum sie jetzt selbst auf Hilfe angewiesen sind.
Von Rainer Leurs
Ehemaliges Fischereischiff "Phoenix 1" beim Auslaufen in Valletta (Malta): "Bestimmt hätten sie sich auch ein Häuschen in Chamonix kaufen können"

Ehemaliges Fischereischiff "Phoenix 1" beim Auslaufen in Valletta (Malta): "Bestimmt hätten sie sich auch ein Häuschen in Chamonix kaufen können"

REUTERS
Zur Person
REUTERS