SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

05. Juli 2007, 16:25 Uhr

Mode-Finale in Paris

Gold, Glitzer, Neon

Zum Abschluss der Pariser Haute-Couture-Schauen warfen Stardesigner wie Armani und Gaultier jede vornehme Zurückhaltung über Bord und protzten mit Gold, Glitter, Neon und Echsenleder. Die Braut am Ende von Gaultiers Schau überraschte mit einem pikanten Detail.

Paris - Der wohl berühmteste italienische Designer kam erst am Schluss der Pariser Haute-Couture-Schauen: Giorgio Armani stellte seine Kollektion für Herbst und Winter gestern Abend als letzten Höhepunkt mit großem Aufgebot vor. Armani hatte sich das Thema "Rock-Musik" vorgenommen - mit Rückgriffen auf die siebziger Jahre und David-Bowie-Glamour. Er selbst allerdings, räumte der 72-Jährige ein, habe diese unkonventionelle Zeit nicht wirklich mitgemacht. Er hatte nach eigenem Bekunden andere Prioritäten. "Ich habe da schon wie ein Verrückter gearbeitet."

Glitzerhandschuhe, schillernde Stiefel, Neonfarben, Echsenjacken und bunte Feder-Umhänge mischten sich überraschend harmonisch mit einer klassisch-eleganten Basis. Der Abend-Smoking wurde mit einer pinkfarbenen Bluse kombiniert, zur schwarzen Samtcorsage schlug Armani einen glitzernden Kuppelrock vor, der ein wenig an eine Discokugel erinnerte. Models zeigten Tulpen- und Glockenröcke mit verwischten Mustern - in Grün und Schwarz.

Weiteres Highlight des Abends: die Schau von Jean Paul Gaultier, der vor Armani seine Entwürfe zeigte. Im Publikum saßen Regisseur Pedro Almodóvar und Schauspielerin Catherine Deneuve. Die Kollektion "Prinzen und Maharadschas" wartete mit üppigen Verzierungen auf. In verschiedenen Varianten bekamen die Zuschauer immer wieder den klassischen Offizierslook zu sehen - mit fernöstlichen, schottischen, bayerischen oder urfranzösischen Elementen. Das Ganze verzierte der Modemacher mit goldenen Kordeln, Stickereien und wehenden Leopardenumhängen.

Selbst auf den Seidenroben thronten Epauletten. Die Braut am Schluss der Schau entpuppte sich schließlich als Mann: ein orientalischer Prinz mit silbernem Turban, dem ein schönes Model im androgynen Gold-Anzug galant die Hand küsste.

ffr/dpa

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung