Modeschauen Knappes aus Kapstadt

Es ist der kälteste Sommer in Deutschland seit Jahren - grau und verregnet, die Badesachen verstauben im Schrank. Doch während der Norden zittert, freuen sich die Modeschöpfer auf der Südhalbkugel schon auf den nächsten Sommer und die kommende Badesaison.


London - Die Nachricht des Tages kommt aus der britischen Hauptstadt. Dort hat der Bekleidungshersteller New Look ein Bade-Textil entwickelt, das seine Trägerin künftig vor Sonnenbränden schützen soll: Der "Tan Timer"-Bikini piepst alle 15 Minuten automatisch - Zeit für die Dame, sich umzudrehen oder unter den nächsten Sonnenschirm zurückzuziehen. Mit dem "Tan Timer" sollen laut Hersteller die Zeiten enden, in denen müde Bleichgesichter für ein Nickerchen den Strand aufsuchten und abends ausgeschlafen, aber rot strahlend wie ein Hummer ins Hotel zurücktaumelten.

Fotostrecke

10  Bilder
Fashion semiglobal: Schönes von der Südhalbkugel

Dem Hersteller zufolge finden 56 Prozent der Männer Sonnenbrand-geschädigte Haut unschön, dennoch würden regelmäßig 59 Prozent der Briten in der knallenden Sonne einschlummern.

Knallende Sonne? Zumindest in unseren Breiten denkt man in diesem Sommer bei einem Aufenthalt im Freien häufiger an Regenschirm und warme Daunenjacke als an Kleidungsstücke wie den "Tan Timer". Modedesigner lassen sich erfahrungsgemäß von solchen finsteren Gedanken nicht abschrecken: Sie müssen gute Laune auf den Laufsteg bringen.

Auf gleich drei Modeschauen präsentieren daher die Kreativen der Modebranche derzeit Knappes und Knappstes wie Bademoden und Dessous: im brasilianischen Sao Paulo, im südafrikanischen Kapstadt und im australischen Sydney.

Zwar wird am Tafelberg bei etwa 15 Grad noch gebibbert. Allerdings können sich die sonnenverwöhnten Südafrikaner damit rechtfertigen, dass bei ihnen gerade Winter herrscht. Dennoch stellen Südafrikas Topstars der Textil-Branche und andere internationale Größen in insgesamt 33 Schauen die Frühling-Sommer-Kollektion 2005/2006 vor.

Auch die Australier werden auf ihren nahenden Sommer eingestimmt: In Sydney führen bei den "La Dolce"-Schauen die größten Modeunternehmen des Landes ihre Entwürfe für die warme Jahreszeit vor. Ein piepender und nervtötender Bikini befindet sich nicht darunter.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.