Mönchengladbach Regionalzug kollidiert mit Auto - mehrere Leichtverletzte

In Mönchengladbach ist ein Regionalzug auf ein Auto geprallt. Mehrere Fahrgäste wurden verletzt. Unfallursache dürfte eine Verwechslung sein.
Unfall in Mönchengladbach: Der RE4 konnte nicht rechtzeitig bremsen und erfasste ein Auto

Unfall in Mönchengladbach: Der RE4 konnte nicht rechtzeitig bremsen und erfasste ein Auto

Foto: Sascha Rixkens/ DPA
jki/dpa