Bauland für Moscheen Monheim überlässt islamischen Gemeinden Grundstück für 850.000 Euro

Die Stadt Monheim am Rhein stellt zwei islamischen Gemeinden Bauland für die Errichtung von Moscheen zur Verfügung. Einer der Verbände ist nicht unumstritten.
Das Rathaus von Monheim

Das Rathaus von Monheim

Oliver Berg/ picture alliance / dpa
cne/msc/dpa