Zur Ausgabe
Artikel 34 / 117
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

INTERNET Mozart gegen Suppe

aus DER SPIEGEL 32/2001

Siggi nahm ihn mit bis Erlangen, mit Tom ging es weiter, in einem Mercedes der S-Klasse, bis zur Raststätte Vaterstetten, in Wien tauschte er im Hotel Sacher einen ZDF-Anstecker gegen ein Stück Torte - der Online-Reporter Dara Hassanzadeh, 28, ist unterwegs nach Peking, aber eine üppige Reisekosten-Abrechnung wird er am Ende der Tour nicht vorlegen. Denn Hassanzadeh hat weder Geld noch Scheckbuch mit, dafür aber einen Rucksack voll abendländischer Tauschwaren: Mainzelmännchen-Sticker, Barbie-Puppen, Mozart-CDs. Diese Kulturgüter will der deutsch-iranische Journalist gegen Logis, Verpflegung und Mitfahrgelegenheiten tauschen; eine »Zauberflöte« gegen einen Teller Bohnensuppe etwa. Außerdem im Gepäck: ein Laptop HP OmniBook 6000, ein Camcorder, zwei Nokia-Handys. Mit dieser Ausrüstung stellt der Web-kundige Reporter seine mehr oder minder drolligen Erlebnisse auf die ZDF-Internet-Seiten, etwa, wie er einem Basarhändler in Rasht die Feinheiten des deutschen Rabattgesetzes zu erklären suchte, ohne Erfolg. Und er chattet mit Surfern aus der deutschen Heimat - die können ihm via Netz Tipps geben und so seine Route mitbestimmen.

http://reporter.zdf.de

Zur Ausgabe
Artikel 34 / 117
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.