Versteigerung in München "Zum Teil widerliche NS-Devotionalien"

Hitlers Socken, Görings Unterhose: Ein Münchner Auktionshaus will Objekte von Nazi-Größen versteigern. Oberbürgermeister Reiter ist irritiert - und appelliert ans Geschichtsbewusstsein des Versteigerers.
Internetseite des Auktionshauses Hermann Historica

Internetseite des Auktionshauses Hermann Historica

Foto: Hermann Historica
Mehr lesen über