München E-Scooter-Akku verursacht offenbar Wohnungsbrand

In München haben bei einem Wohnungsbrand zehn Menschen eine Rauchvergiftung erlitten. Der Akku eines E-Scooters hatte sich laut Polizei schlagartig entzündet.
Feuerwehreinsatz in München

Feuerwehreinsatz in München

Foto: Branddirektion München
bbr/dpa
Mehr lesen über