Nachbarn Mutmaßlicher Täter war "freundlich und sauber"