Nachbeben in Japan Millionen Menschen haben keinen Strom

Sechs Kraftwerke fielen aus, Stromleitungen wurden zerstört, fast eine halbe Million Haushalte sind ohne Elektrizität: Das schwere Nachbeben hat in Japan auch Menschen getroffen, die von der Katastrophe am 11. März noch verschont geblieben waren.
Polizist in Millionenstadt Sendai: Schweres Nachbeben erschütterte Japan

Polizist in Millionenstadt Sendai: Schweres Nachbeben erschütterte Japan

AP/ Yomiuri Shimbun

Von Sievert bis Becquerel: Kleines Lexikon der Strahlenmessung

hut/dapd/AP