Naturkatastrophe Tausende sterben bei Erdbeben in China

Die Folgen des Erdbebens in Südwestchina sind weit gravierender als zunächst angenommen: Inzwischen sprechen die chinesischen Behörden von mindestens 3000 bis 5000 Toten und mehr als 10.000 Verletzten. Offenbar stürzten mehrere Schulen ein.
Ein Helfer versucht, einen verschütteten Schüler der Juyuan-Mittelschule in Dujiangyan aus den Trümmern zu befreien

Ein Helfer versucht, einen verschütteten Schüler der Juyuan-Mittelschule in Dujiangyan aus den Trümmern zu befreien

Foto: AFP
Mehr lesen über