Nepal Verlorenes Weltkulturerbe, verlorene Pilgerorte

Sieben Weltkulturdenkmäler gibt es im Tal von Kathmandu - sie zeugen vom kulturellen, historischen und religiösen Reichtum der Region. Für die Menschen dort haben sie große spirituelle Bedeutung. Einige sind jetzt beschädigt oder zerstört.
Trümmer auf dem Durbar-Platz: Historische Bauten zerstört

Trümmer auf dem Durbar-Platz: Historische Bauten zerstört

Foto: NAVESH CHITRAKAR/ REUTERS
Zerstörte Tempelanlage auf dem Durbar-Platz

Zerstörte Tempelanlage auf dem Durbar-Platz

Foto: Omar Havana/ Getty Images
Dharahara-Turm vor und nach dem Erdbeben

Dharahara-Turm vor und nach dem Erdbeben

Foto: Fotos: Corbis und DPA/ Montage: Spiegel Online