Menschenhandel: Von Nepal ins indische Rotlichtviertel
Foto: Narendra Shrestha/ dpa
Fotostrecke

Menschenhandel: Von Nepal ins indische Rotlichtviertel

Nepal nach dem Beben "Leichte Beute für Menschenhändler"

Tausende nepalesische Mädchen und Frauen werden verschleppt - viele landen in indischen Bordellen. Hilfsorganisationen warnen: Nach dem Beben ist die Gefahr gestiegen, Menschenhändler nutzen die Not der Bevölkerung aus.
Von Simone Utler
Zerstörte Häuser im Distrikt Nuwakot: Abgeschiedene Dörfer

Zerstörte Häuser im Distrikt Nuwakot: Abgeschiedene Dörfer

Foto: DANISH SIDDIQUI/ REUTERS
Bordellzimmer im indischen Agra

Bordellzimmer im indischen Agra

Foto: Simone Utler
Schutzzentrum von Maiti Nepal in Kathmandu (Archiv): Unterschlupf für 480 Frauen und Kinder

Schutzzentrum von Maiti Nepal in Kathmandu (Archiv): Unterschlupf für 480 Frauen und Kinder

Foto: Simone Utler
Mehr lesen über