Neue "Peep"-Moderation Naddel weiß von nichts

"Bestimmt hätte mir jemand davon erzählt, wenn RTL 2 wirklich eine Nachfolgerin für mich gesucht hätte." Nadja ab del Farrag versteht die Aufregung nicht. Das sei doch alles Blödsinn.


Nadja ab del Farrag: ahnungslos
DPA [M]

Nadja ab del Farrag: ahnungslos

Das sagte die 34-Jährige der Hamburger Zeitschrift "Gala" nach einem Vorabbericht vom Mittwoch. Auf jeden Fall werde sie noch zehn weitere Sendungen bis Anfang Juni moderieren. Über eine Vertragsverlängerung werde im April verhandelt, hieß es.

Wie die als Dieter Bohlens Freundin bekannt gewordene Farrag unterstrich, wollten sowohl RTL-2-Chef Josef Andorfer als auch die Produktionsfirma MME an ihr als Moderatorin festhalten. In den Gesprächen mit der angeblichen Nachfolgerin Manuela Weber soll es um ganz andere Sendungen gegangen sein. Wenn es nach ihr ginge, würde sie lieber eine weniger erotische Sendung moderieren, ein ernsthaftes Magazin, meinte Farrag.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.