Auf Auktionsplattform Neuseeländer bietet Schaf mit Stuhl als Sitz-Rasenmäher an

"Kaum gebraucht, guter Zustand": In Neuseeland will ein Mann offenbar ein Schaf mit aufgesetztem Stuhl als Sitz-Rasenmäher verkaufen. Das scheint mehr als tausend Menschen zu interessieren.


Mit einer ungewöhnlichen Versteigerung im Internet belustigt der mutmaßliche Besitzer eines Schafs in Neuseeland seine Landsleute. Auf der Auktionsplattform TradeMe bietet der Unbekannte das Tier mit aufgesetztem Stuhl als "Sitz-Rasenmäher" an ("kaum gebraucht, guter Zustand").

Das Foto dazu zeigt ein Schaf mit einer Art Kinderstuhl auf dem Rücken. Das Eingangsgebot liegt bei 12.000 Neuseeland-Dollar (etwa 7200 Euro). Bislang war allerdings niemand bereit, so viel Geld zu zahlen.

Über den Anbieter (Pseudonym: Celtickiwi29) ist nur bekannt, dass er aus der Stadt Christchurch kommt. Inzwischen gingen eine ganze Reihe Fragen ein, die auch alle beantwortet wurden. Das Schaf wird darin als "Ganzjahresmodell mit automatischem Grasfänger und eingebauter Hinter-Düngung" beschrieben.

Die Auktion läuft noch bis Sonntag. Mehr als tausend Leute haben sich angemeldet, um den weiteren Verlauf zu verfolgen. Das Tier müsste vom Käufer abgeholt werden. In Neuseeland - einem Land mit nicht einmal fünf Millionen Einwohnern - gibt es mehr als 27 Millionen Schafe.

Ob es sich bei der Auktion aber um ein ernsthaftes Angebot handelt, darf bezweifelt werden. Das Bild von dem Schaf kursiert schon länger im Internet. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Anbieter das Foto nur ins Internet gestellt hat, um Aufmerksamkeit zu erregen.

bam/dpa

Mehr zum Thema


insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Terminator01 10.04.2019
1. Alt
Das Bild geistert schon seit Jahren im Netz rum. Ich hoffe inständig dass das niemand ernst nimmt. Aber heutzutage weiß man ja nie.
regelaltersrentner 10.04.2019
2.
Zitat von Terminator01Das Bild geistert schon seit Jahren im Netz rum. Ich hoffe inständig dass das niemand ernst nimmt. Aber heutzutage weiß man ja nie.
Das erinnert mich an die Bonsai Katzen. https://www.giga.de/extra/internet/specials/bonsai-kitten-die-katze-im-glas-was-ist-wirklich-dran/
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.