Neutraubling in Bayern Kran kippt auf Baustelle – zwei Schwerverletzte

Als ein tonnenschwerer Kran abgebaut werden sollte, fiel er auf das Dach des neuen Schwimmbads. Bei dem Unglück in Neutraubling sind zwei Bauarbeiter schwer verletzt worden.
Umgestürzter Kran in Neutraubling: Zwei verletzte Bauarbeiter

Umgestürzter Kran in Neutraubling: Zwei verletzte Bauarbeiter

Foto: Armin Weigel / dpa

Ein großer Kran ist auf das im Bau befindliche Schwimmbad der bayerischen Stadt Neutraubling gekippt.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurden zwei Bauarbeiter schwer verletzt. Sie kamen in ein Krankenhaus. Das Gebäude wurde schwer beschädigt. Ein Statiker sollte klären, ob es einsturzgefährdet ist.

Umgestürzter Kran in Neutraubling: Unglücksursache noch unklar

Umgestürzter Kran in Neutraubling: Unglücksursache noch unklar

Foto: Armin Weigel / dpa

Beim Abbau des tonnenschweren Krans sei dieser auf das Dach des Schwimmbads gekippt, sagte die Sprecherin. Was genau zu dem Unglück führte, blieb zunächst unklar.

Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

ptz/dpa
Mehr lesen über