New Orleans Rotes Kreuz muss draußen bleiben

Das Rote Kreuz ist in New Orleans unerwünscht. Die Behörden haben der Hilfsorganisation nach deren Angaben untersagt, die überflutete Stadt zu betreten. Die Helfer, so die eigenwillige Logik, würden die Evakuierung behindern.
Mehr lesen über