In Haus von US-Milliardär Reinigungskraft nach knapp drei Tagen aus Aufzug befreit

Eine Frau ist in einem Fahrstuhl im Haus ihres Arbeitgebers in Manhattan stecken geblieben. Da der Milliardär für ein längeres Wochenende verreist war, harrte die 53-Jährige drei Nächte in dem Aufzug aus.
aar/dpa