Majestätsbeleidigung in den Niederlanden "Fuck den König" - macht 500 Euro, bitte

"Fuck den König, fuck das Königshaus": Für seine Ausrufe drohen einem Mann in den Niederlanden bis zu fünf Jahre Haft. Nun debattiert das Land, ob Majestätsbeleidigung im 21. Jahrhundert noch strafbar sein soll.
König Willem-Alexander und Königin Máxima: Beliebtes Paar, unbeliebte Bräuche

König Willem-Alexander und Königin Máxima: Beliebtes Paar, unbeliebte Bräuche

Foto: Koen Van Weel/ dpa
Anti-monarchisches Graffiti: Der Ton wird rauer

Anti-monarchisches Graffiti: Der Ton wird rauer

Foto: EVERT ELZINGA/ AFP