Nach fast 100 Tagen Dauer-Gottesdienst Armenische Familie darf dauerhaft in den Niederlanden bleiben

Um eine armenische Familie vor der Abschiebung zu schützen, war in einer Kirche in Den Haag ein fast 100-tägiger Marathon-Gottesdienst abgehalten worden. Dieser konnte nun beendet werden.
Die armenische Asylbewerberin Hayarpi Tamrazyan (r.) beim Gottesdienst im Dezember

Die armenische Asylbewerberin Hayarpi Tamrazyan (r.) beim Gottesdienst im Dezember

Foto: Peter Dejong/ dpa
bam/dpa