Niedersachsen Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A2 - Fahrtrichtung Berlin gesperrt

Im Landkreis Schaumburg ist es auf der A2 zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Lkw-Fahrer hatte offenbar ein Stauende übersehen und war ungebremst auf einen zweiten Lastwagen aufgefahren.
Laut Polizei werde die Sperrung der A2 in Richtung Berlin noch bis etwa 6.00 Uhr morgens bestehen

Laut Polizei werde die Sperrung der A2 in Richtung Berlin noch bis etwa 6.00 Uhr morgens bestehen

Foto: 

Arno Burgi/ picture alliance / dpa

ngo/dpa
Mehr lesen über