Niger Dutzende Menschen sterben bei Explosion eines Lastwagens

In Niger sind bei der Detonation eines Lastwagens mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Offenbar hatten mehrere Menschen versucht, Treibstoff mitzunehmen.

Ausgebrannter Tanklastwagen in Niger: Explosion nahe dem Flughafen
Boureima HAMA / AFP

Ausgebrannter Tanklastwagen in Niger: Explosion nahe dem Flughafen


In Niger sind bei der Explosion eines Tanklasters mindestens 55 Menschen getötet worden. Zu dem Unfall sei es in der Nähe des Flughafens der Hauptstadt Niamey gekommen, teilte Innenminister Mohamed Bazoum auf Twitter mit.

Die Nachrichtenagentur dpa berichtet inzwischen von mindestens 58 Toten. Drei Menschen seien später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen.

Ersten Angaben zufolge wurden mindestens 36 Menschen verletzt. Der Lastwagen sei nahe einer Tankstelle umgekippt. Die Ursache ist unklar. Augenzeugen berichteten, die Explosion habe sich ereignet, als Menschen versucht hätten, aus dem auf Bahngleisen umgekippten Lkw Treibstoff aufzufangen. Die genaue Ursache des Unfalls ist bislang unklar.

Ein Augenzeuge berichtete, dass der Lastwagen umgekippt sei, als er am Straßenrand parken wollte. Die Polizei und Feuerwehr sowie etliche neugierige Menschen versammelten sich um den Tanklaster, wie Hassan Boucabar sagte. Daraufhin sei er explodiert.

Ursachenermittlungen seien eingeleitet worden, sagte Innenminister Bazoum. Nigers Staatschef Issoufou Mahamadou besuchte am Morgen einige der Opfer in einem Krankenhaus in Niamey, wie sein Büro mitteilte.

Erst vergangene Woche hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel das westafrikanische Land besucht. Dabei traf sie unter anderem Staatschef Mahamadou. Merkel sicherte ihm in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Entwicklung Unterstützung zu.

Im Niger und vielen anderen afrikanischen Ländern kommt es wegen schlechter Straßen und kaum gewarteter Fahrzeuge immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen.

jpz/apr/dpa/AFP

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.