Nach sexuellem Übergriff Schwimmbad sperrt Attraktionen zeitweise für Männer

Die Betreiber eines Erlebnisbads in Norderstedt reagieren mit Verboten auf einen sexuellen Übergriff: Rutsche und Wildwasserkanal sollen in bestimmten Zeiten für Männer gesperrt sein - testweise.
ulz/dpa