Nordrhein-Westfalen Deutschlands erstes Haus aus dem 3D-Drucker

Eine Spezialdüse trägt Beton auf, Maurer werden nicht mehr gebraucht: Im Kreis Warendorf probt ein Unternehmen mit staatlicher Förderung erstmals den Bau eines Hauses durch einen 3D-Drucker.
Der "3D-Drucker" zieht Mauern mit einer Düse hoch

Der "3D-Drucker" zieht Mauern mit einer Düse hoch

Foto: Guido Kirchner / dpa
Eine Düse trägt Mörtel und Beton auf

Eine Düse trägt Mörtel und Beton auf

Foto: Guido Kirchner / dpa
Schicht für Schicht entstehen die Grundmauern des "gedruckten Hauses"

Schicht für Schicht entstehen die Grundmauern des "gedruckten Hauses"

Foto: Guido Kirchner / dpa
fek/dpa
Mehr lesen über