Nach Vorfällen in mehreren Städten NRW verstärkt Sicherheitsmaßnahmen an Synagogen

Vor Synagogen in Nordrhein-Westfalen brannten Israelflaggen, auch Steine flogen: Mehrere Bundesländer wollen nun die Schutzvorkehrungen an jüdischen Einrichtungen erhöhen.
Polizist von einer Synagoge in Frankfurt am Main: Sicherheitsvorkehrungen sollen verstärkt werden (Symbolbild)

Polizist von einer Synagoge in Frankfurt am Main: Sicherheitsvorkehrungen sollen verstärkt werden (Symbolbild)

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa
ptz/dpa/AFP