SPIEGEL ONLINE

Nordsee Verlorene Kamera filmt ihren Untergang - und treibt von England nach Süderoog

Ein Junge hat beim Spielen an einem englischen Strand offenbar seine wasserdichte Kamera vergessen. Das Gerät wurde fortgespült - und tauchte zwei Monate später auf Süderoog auf. Nun suchen die Halligbewohner das Kind.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fotostrecke

Verlorene Kamera: Von England nach Süderoog

Foto: DPA/Holger Spreer
wit/dpa
Mehr lesen über