Tödlicher Erdrutsch in Norwegen Rettungskräfte geben Hoffnung auf

Sieben Leichen sind geborgen, es werden wohl noch mehr: Eine Woche nach dem verheerenden Erdrutsch bei Oslo ändern die Behörden ihr Vorgehen. Sie suchen nicht mehr nach Vermissten – nur noch nach Toten.
Katastrophengebiet in Ask: Unter den Opfern ist auch eine Zweijährige

Katastrophengebiet in Ask: Unter den Opfern ist auch eine Zweijährige

Foto: Cornelius Poppe , Pool / dpa
mxw/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel