Unterwasseraufnahmen von der "Karlsruhe" Tauchgang zu Hitlers Kreuzer

Das Hakenkreuz ist noch zu erkennen: In der Nordsee hat ein Roboter in knapp 500 Meter Tiefe das Wrack der "Karlsruhe" gefilmt. Der Kreuzer hatte den Angriff von Hitlers Truppen auf Norwegen angeführt.
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mehr lesen über