Oberallgäu Almhirten retten Touristin nach 60-Meter-Sturz

Beim Wandern in den Allgäuer Alpen ist eine Touristin abgestürzt und aus 60 Metern in eine Tanne gefallen, aus der sie gerettet werden konnte. Die Frau verletzte sich nur leicht - vermisst aber ihre Hündin.
Die Allgäuer Hochalpen

Die Allgäuer Hochalpen

Foto: 

Karl-Josef Hildenbrand/ DPA

ngo/dpa
Mehr lesen über