Oberpfalz Zweijähriges Mädchen entführt

Im bayerischen Roding ist eine maskierte Frau mit einem Messer und einer Pistole bewaffnet in die Wohnung einer Mutter eingedrungen. Die Mutter konnte flüchten, ihr Kind entführt. Inzwischen hat die Polizei das Mädchen lebend gefunden.


Roding - Nach Angaben des Polizeipräsidiums Regensburg wurde Kind im Raum Straubing in Sicherheit gebracht. Auch eine tatverdächtige Frau konnte ermittelt werden.

Die Polizei hatte mit einem Dutzend Streifenwagen, Spürhunden und einem Hubschrauber sofort eine Großfahndung eingeleitet.

Die mit einer Pistole und einem Messer bewaffnete zierliche Frau hatte an der Wohnung geklingelt und nach dem Öffnen sofort die Mutter bedroht, die mit ihrer zweijährigen Tochter allein in der Wohnung war. Die mit einer Strumpfmaske maskierte Täterin stürmte in den Flur. Die Mutter konnte zu einer Nachbarin flüchten. Das Kind blieb jedoch in der Wohnung zurück.

Als die Polizei kurz darauf in die Wohnung kam, fehlte von dem Mädchen jede Spur. "Wir gehen von einer Entführung aus. Jede andere Möglichkeit ist nach derzeitigem Ermittlungsstand auszuschließen", sagte der Polizeisprecher. Völlig unklar war zunächst jedoch, ob die Täterin, die einen osteuropäischen Akzent gehabt haben soll, Mutter und Kind bereits kannte.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.