Unglück im Schwarzwald Zeitungsbote von eigenem Auto überrollt

Er versuchte offenbar noch von außen, das wegrollende Fahrzeug zu stoppen: In Baden-Württemberg ist ein Mann bei einem Unfall mit seinem eigenen Auto schwer verletzt worden.


Ein Zeitungsausträger ist während seiner Arbeit in Oberwolfach in Baden-Württemberg von seinem eigenen Auto überrollt und schwer verletzt worden.

Aus unbekannten Gründen war die Handbremse des Wagens nicht richtig angezogen und das Auto "machte sich selbstständig", wie die Polizei mitteilte. Der Mann, der zu dem Zeitpunkt nicht im Wagen saß, hatte offenbar von außen versucht, sein Fahrzeug aufzuhalten.

Der Schwerverletzte wurde nach dem Unfall am frühen Morgen zunächst vor Ort versorgt, um dann später in ein Krankenhaus gebracht zu werden, wie es hieß. Weitere Details zum Unfallhergang oder etwa zum Alter des Verletzten teilten die Ermittler nicht mit.

mxw/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.