Österreich Machtkampf im Bildungsministerium

Österreich diskutiert über ein Enthüllungsbuch, das das Schulministerium als realitätsfernen und ideologischen Apparat beschreibt. Erste Reaktion: Die Autorin wurde umgehend von ihrem Posten entfernt.
Susanne Wiesinger bei einer Pressekonferenz im Dezember 2018

Susanne Wiesinger bei einer Pressekonferenz im Dezember 2018

HELMUT FOHRINGER/ APA / picturedesk/ picture alliance