OLG-Urteil Airline darf Flug eines israelischen Kunden aufgrund seiner Nationalität stornieren

Ein in Deutschland lebender Israeli wollte nach Sri Lanka reisen, doch die Fluggesellschaft stornierte das Ticket. Nun bestätigte das Oberlandesgericht München den Vorgang - "wegen tatsächlicher Unmöglichkeit" der Reise.
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Der Flughafen München

Foto: Peter Kneffel/ dpa
lmd/dpa