Affäre um Kindesmissbrauch durch einen Priester Papst akzeptiert Rücktritt von Kardinal Barbarin

Vor Kurzem war Kardinal Barbarin von dem Vorwurf freigesprochen worden, jahrelang den sexuellen Missbrauch eines Priesters gedeckt zu haben. Nun hat er überraschend seinen Rücktritt eingereicht.
Philippe Barbarin, bisher höchster katholischer Würdenträger Frankreichs

Philippe Barbarin, bisher höchster katholischer Würdenträger Frankreichs

ROBERT PRATTA/ REUTERS
lmd/dpa/AFP