Pfeil nach rechts
Papst Franziskus: Füßewaschen in Gefängniskapelle
AP/DPA/OSSERVATORE ROMANO

Fotostrecke

Papst Franziskus: Füßewaschen in Gefängniskapelle

Papst Franziskus Frauen-Fußwaschung verärgert konservative Katholiken

Es war ein Bruch mit dem Kirchenrecht: Papst Franziskus feierte die Abendmahlmesse in einem Jugendgefängnis bei Rom - und wusch zwei Frauen die Füße. Die Liturgie sieht vor, dass nur Männern die Füße gewaschen werden dürfen. Nun muss der Vatikan die konservativen Kritiker beschwichtigen.
Mit Material von AP und dpa