Neujahrsmesse Der Papst fordert Frieden von allen

Papst Franziskus hat in seiner Neujahrsmesse zu Frieden gemahnt und dazu Anstrengungen von jedem Einzelnen gefordert - in der Familie und in der Nation. Er rief die Gläubigen weltweit zum Kampf gegen die "modernen Formen der Sklaverei" auf.
Papst Franziskus liest das Angelusgebet: "Frieden ist immer möglich"

Papst Franziskus liest das Angelusgebet: "Frieden ist immer möglich"

Foto: ALESSANDRO BIANCHI/ REUTERS
anr/dpa/Reuters/AP
Mehr lesen über