Terroranschläge während des Länderspiels Ein Knall. Ein zweiter. Ein dritter

Es sollte ein fröhlicher Fußballabend werden in Paris. Stattdessen erlebt Frankreichs Hauptstadt die schlimmsten Terrorattacken ihrer Geschichte. Die Menschen im Stadion reagieren erst ängstlich, fast panisch - doch die Stimmung dreht sich rasch.
Französischer Fan im Stadion: Fußball ist nicht mehr wichtig

Französischer Fan im Stadion: Fußball ist nicht mehr wichtig

Foto: Christophe Ena/ AP/dpa
Icon: Spiegel
kicker.tv
Im Stade de France: Fans trösten einander

Im Stade de France: Fans trösten einander

Foto: Christophe Ena/ AP/dpa