Paris Antiterror-Staatsanwaltschaft ermittelt nach Messerattacke

In Paris sind mindestens zwei Menschen in der Nähe des früheren Büros der Satirezeitung "Charlie Hebdo" mit einem Messer verletzt worden. Einsatzkräfte nahmen zwei Verdächtige fest.
Einsatzkräfte in Paris

Einsatzkräfte in Paris

Foto: ALAIN JOCARD / AFP
Paris im Alarmzustand
Foto: ALAIN JOCARD / AFP
Fotostrecke

Paris im Alarmzustand

bbr/bsa/kha/AFP/Reuters/AP/dpa
Mehr lesen über