Peggy-Prozess Nebenklage fordert lebenslange Haft für Ulvi K.

Im Verfahren um den mutmaßlichen Mord an der seit drei Jahren verschwundenen Peggy Knobloch forderte heute auch der Anwalt der Mutter eine lebenslange Haftstrafe für den geistig behinderten Hilfskellner Ulvi K.
Mehr lesen über