Peinliche Posse Betrüger im Rollstuhl entwischt der Justiz

Ein wegen mehrfachen Betrugs verurteilter Rollstuhlfahrer ist kurz vor Beginn seiner Haftstrafe geflüchtet. Der 49-jährige ist ehemaliger Honorarkonsul von Panama und sollte bereits 1992 ins Gefängnis. Wegen seiner schweren Behinderung hatten Justizbeamte aber erst jetzt ein geeignetes Gefängnis für den Mann gefunden.