Peru Viele Reisende sterben bei Busunglück

Ein Reisebus ist in Peru in eine 180 Meter tiefe Schlucht gestürzt. Bei dem Unglück starben mindestens 19 Menschen. Der Fahrer des Busses hatte offenbar versucht, einem Lastwagen auszuweichen.
ulz/AFP
Mehr lesen über