Philippinen Deutscher erschossen aufgefunden

Nach einem Streit mit seiner schwangeren Freundin ist ein Deutscher erschossen aufgefunden worden. Wenige Stunden zuvor hatte er sich bei der Polizei über seine Geliebte beschwert.


Manila - Jogger hatten den Leichnam des 51-Jährigen am Morgen in seinem Jeep an der Landstraße bei Laoag City, mehr als 400 Kilometer nördlich von Manila, entdeckt. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der Mann kurz vor seinem Tod auf einer Polizeiwache über seine philippinische Freundin beklagt. Eine förmliche Strafanzeige sei aber von keinem der beiden gestellt worden. Offenbar habe sich das Paar um Geld gestritten.

Der Deutsche soll seit einigen Jahren als Geldverleiher auf der Insel gelebt haben. Er war mit einer Philippinin verheiratet, erwartete aber von seiner schwangeren Freundin ein Kind. Ob die werdende Mutter als tatverdächtig gilt, wurde nicht mitgeteilt.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.